Jobs & Praktika bei SOS Humanity 

Wir freuen uns, dass du dich für die Mitarbeit in unserem Berliner Büro interessierst. Auf dieser Seite findest du unsere aktuellen Stellenangebote. Außerdem bieten wir die Möglichkeit, bei uns als Praktikant*in mitzuarbeiten – entweder als Pflichtpraktikum (3-6 Monate) oder als freiwilliges Praktikum (bis zu 3 Monate). Weitere Informationen hierzu findest du unter den Stellenausschreibungen.

Aktuelle Ausschreibungen:

Hier findest du Infos zur Mitarbeit an Bord.

Wir bieten außerdem die Möglichkeit, im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes bei uns mitzuarbeiten. Alle Informationen dazu findest du hier und auf der Webseite des Bundesfreiwilligendienstes.

Über die Arbeit bei SOS Humanity

In unserer Geschäftsstelle im Herzen von Berlin-Kreuzberg arbeitet ein Team aus ca. zwanzig festangestellten Mitarbeiter*innen, inklusive zwei Praktikant*innen und drei Werkstudent*innen. Wir alle brennen für das Thema Seenotrettung und sind der festen Überzeugung, dass der Schutz von Menschenleben eine humanitäre Pflicht ist.

Deshalb arbeiten unsere Teams in den Bereichen Kommunikation, Advocacy, Operative, Fundraising und Verwaltung mit Hochdruck daran, dass unser neues Rettungsschiff, die „Humanity 1“, schnellstmöglich zu Rettungseinsätzen in See stechen kann. Wir möchten geretteten Menschen eine Stimme geben und die Öffentlichkeit für ihre Schicksale sensibilisieren, um somit langfristig zu einer Verbesserung der Situation auf dem (zentralen) Mittelmeer beizutragen.

Unsere flachen Hierarchien bieten für alle Teammitglieder viel Raum für Eigeninitiative, sodass selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten bei SOS Humanity an der Tagesordnung steht.

Durch flexible Arbeitszeiten und Teilzeitmodelle sowie die Möglichkeit zum Homeoffice können wir Berufs- und Privatleben bestmöglich verbinden.

Unsere großzügigen und modernen Büroräume liegen im wunderschönen Graefekiez, umgeben von vielen Restaurants und Parks, wo wir gern unsere Mittagspausen verbringen.

Neueinsteiger*innen bieten wir neben einer ausführlichen Einarbeitung und Betreuung die Vergütung mit einem NGO-branchenüblichen Gehalt. Allen Mitarbeiter*innen steht ein jährliches Weiterbildungsbudget zur Verfügung.

Diversität und kommunikativer Austausch werden bei uns großgeschrieben, denn jede*r Mitarbeiter*in bereichert SOS Humanity durch unterschiedliche Erfahrungen und Fähigkeiten. Aus diesem Grund sind bei uns vielfältige Berufsgruppen vertreten: Zu unserem Team gehören aktuell Kommunikationswissenschaftler*innen, Pädagog*innen, Politikwissenschaftler*innen, Betriebswirtschaftler*innen, Biolog*innen und viele mehr.

Da die Themen unserer Arbeit manchmal belastend sein können, ist es uns außerordentlich wichtig, stets ein offenes Ohr füreinander zu haben und ein kollegiales Miteinander zu schaffen, das uns täglich aufs Neue bestärkt und motiviert. Dieses Ziel verfolgen wir mit gemeinsamen Teamevents und einer regelmäßig stattfindenden, professionellen Supervision.