Bezeugen

Nicht

wegschauen

Erfahre mehr über die Menschen, denen wir während unserer Einsätze begegnet sind, über das Team an Bord und Personen aus der Zivilgesellschaft, die uns unterstützen. Entdecke außerdem interessante Informationen in unseren Hintergrundartikeln und Berichten.

Warum bezeugen?

Aus Seenot retten allein reicht leider nicht. Ohne zivile Akteur*innen vor Ort wird das zentrale Mittelmeer zur Blackbox: Menschenrechtsverletzungen bleiben unbeobachtet und Menschen ertrinken ungesehen – das Sterben auf See wird für die Öffentlichkeit unsichtbar. Dem widersetzen wir uns so gut wie wir können.

Bezeugen heißt, Erfahrungen Geretteter dokumentieren, ihre Berichte veröffentlichen und ihnen Gehör verschaffen. Wir machen mit Worten und Bildern sichtbar, was wir auf unseren Einsätzen erleben. Ohne Wissen über die Missstände können keine Veränderungen eingefordert werden.  Das ist auch die Grundlage unserer politischen Arbeit an Land.

Deshalb gehen retten und bezeugen Hand in Hand – für mehr Menschlichkeit auf See.

Newsletter Abonnieren

    Kontakt

    SOS Humanity
    Postfach 440352
    12003 Berlin

    kontakt@sos-humanity.org
    +49 3023525682

    Spendenkonto

    SOS Humanity –
    SOS Mediterranee
    Deutschland e.V.

    IBAN: DE 0410 0500 0001 9041 8451
    BIC: BELADEBEXXX

    Transparenz

    Copyright 2022 – SOS Humanity