Benefiz-Filmvorführung in Berlin!

Gerettete in Wärmedecke

Am Dienstag, den 13. Dezember, wird der Film „Lampedusa im Winter“ des Regisseurs Jakob Brossmann im Rahmen einer Benefizveranstaltung für SOS Humanity im ACUD Kino in Berlin gezeigt. Er dokumentiert die Situation der Geflüchteten sowie der Einheimischen auf der italienischen Mittelmeerinsel Lampedusa im Jahr 2015, zeigt ihre Sorgen, ihre Probleme und gleichzeitig die Solidarität, die sie einander bewiesen haben.

Anschließend an den Film wird ein*e Vertreter*in von SOS Humanity von der Arbeit als zivile Seenotrettungsorganisation und unseren bisherigen Erfahrungen von Bord der Humanity 1 erzählen.

Die Einnahmen der Veranstaltung kommen der Seenotrettungsarbeit von SOS Humanity zugute.

Der Film „Lampedusa im Winter“:
Nach den Tragödien des Herbstes ist auf der „Flüchtlingsinsel“ Lampedusa der Winter eingekehrt. Die Touristen haben die Insel verlassen. Die letzten Flüchtlinge kämpfen um einen Transfer auf das Festland. Ein Fährunglück isoliert die Insel. Nachdem die Flüchtlinge endlich mit dem Flugzeug verlegt werden, beginnen die Fischer einen verzweifelten Streik: Um eine Verbesserung der Fährverbindung zu erzwingen, blockieren sie den Hafen. Nun ist die Insel von jeglicher Versorgung abgeschnitten. Die winzige Gemeinschaft am Rande Europas ringt verzweifelt um ihre Würde – und um Solidarität mit den afrikanischen Bootsflüchtlingen, die viele Menschen für den Grund der andauernden Krise halten.

Was? Benefiz-Filmvorführung von „Lampedusa im Winter“
Wann? Dienstag, 13. Dezember 2022,19 Uhr
Wo? ACUD Kino, Veteranenstraße 21, 10119 Berlin

Newsletter Abonnieren

    Kontakt

    SOS Humanity
    Postfach 440352
    12003 Berlin

    kontakt@sos-humanity.org
    +49 3023525682

    Spendenkonto

    SOS Humanity –
    SOS Mediterranee
    Deutschland e.V.

    IBAN: DE04 1005 0000 0190 4184 51
    BIC: BELADEBEXXX

    Transparenz

    Copyright 2022 – SOS Humanity