Stadt Braunschweig übergibt 14.680 Euro an SOS Humanity

Geschäftsführer von SOS Humanity Till Rummenhohl übergibt eine Spendenurkunde an Vertreter*innen der Stadt Braunschweig.
Stadt Braunschweig / Daniela Nielsen

Die Stadt Braunschweig hat auf Initiative der Seebrücke Braunschweig die Patenschaft für unser Rettungsschiff Humanity 1 übernommen und unterstützt SOS Humanity e. V. in den Jahren 2023 und 2024 mit je 5.000 €. Zusätzlich spendeten die Braunschweiger*innen im Rahmen einer Spendenaktion insgesamt 4.680 Euro für unseren lebensrettenden Einsatz auf See.

SOS Humanity hat seit dem Einsatzstart der Humanity 1 im August 2022 über 2.000 Menschen aus Seenot im Mittelmeer gerettet. Ohne das Engagement und die finanzielle Unterstützung aus der Zivilgesellschaft, darunter mehrere Städtepatenschaften, wäre es nicht möglich gewesen, diese verzweifelten Menschen vor dem Ertrinken zu bewahren.

„Wir sind der Stadt Braunschweig und ihren Bürger*innen sehr dankbar für ihren Beitrag zu unserem Rettungseinsatz – und für mehr Menschlichkeit im Mittelmeer.“

Am 16. Februar 2024 hat unser Geschäftsführer Till Rummenhohl die Gesamtsumme von 14.680 Euro entgegengenommen. Symbolisch erhielt die Sozialdezernentin Christina Rentzsch eine Patenschaftsurkunde für die Humanity 1.

„Mit der Spendenaktion haben wir als Stadtverwaltung gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern ein Zeichen der Humanität gesetzt.“
Newsletter Abonnieren
Die Datenschutzerklärung wird mit der Registrierung zur Kenntnis genommen.
Kontakt

SOS Humanity e.V.
Postfach 440352
12003 Berlin

kontakt@sos-humanity.org
+49 3023525682

Spendenkonto

SOS Humanity e.V.

IBAN: DE04 1005 0000 0190 4184 51
BIC: BELADEBEXXX

Transparenz

Copyright 2024 – SOS Humanity