Die Mittelmeer Monologe

Veranstaltungen | SOS Humanity

Die Mittelmeer Monologe erzählen von Menschen, die den riskanten Weg übers Mittelmeer auf sich nehmen, in der Hoffnung, in Europa Sicherheit zu finden.

Sie erzählen auch von den Menschen, die versuchen ihnen zur Seite zu stehen. Etwa indem sie Rettungsschiffe im Einsatz haben oder Notrufleitungen betreiben.

Am 12. September 2022 sind wir bei der Aufführung der Mittelmeermonologe im Heimathafen Neukölln als Sprecher*innen vertreten. Dort berichten wir von unserem ersten Einsatz unseres neuen Rettungsschiffes Humanity 1.

Das Besondere: An diesem Tag werden die auf den Interviews zu den Mittelmeer Monologen basierenden Songtexte erstmalig mit großer Orchesterbegleitung aufgeführt. Die in Zusammenarbeit mit Komponist*innen musikalisch umgesetzten Songs »Tons of Water«* (Komposition: Marlène Colle), »We fall into silence«* (Komposition: Torsten Knoll) und »The Memories always return« (Komposition: Peer Kleinschmidt) sind seit Dezember 2021 fester Bestandteil der Mittelmeer-Monologe. Bemerkenswert und berührend näheren sich sich der Situation im zentralen Mittelmeer nochmal von einer ganz anderen Seite.

Mehr zu den Mittelmeer Monologen

Die Mittelmeer Monologe sind dokumentarisches Theater. Autor Michael Ruf (Wort und Herzschlag) führt Interviews, die mehrere Stunde, teils mehrerer Tage dauern. Diese Interviews werden dann lediglich gekürzt und verdichtet. Es wird dabei nichts hinzu erfunden und die sprachliche Ausdrucksweise wird beibehalten. Wortgetreues, wortwörtliches Theater.

Tickets sichern!

Es gibt schon Karten für diese besondere Aufführung der Mittelmeermonologe – alle Informationen findet ihr auf den Seiten des Heimathafen Neukölln.

*Links führen zu externer Plattform (Youtube)

Newsletter Abonnieren

    Kontakt

    SOS Humanity
    Postfach 440352
    12003 Berlin

    kontakt@sos-humanity.org
    +49 3023525682

    Spendenkonto

    SOS Humanity –
    SOS Mediterranee
    Deutschland e.V.

    IBAN: DE04 1005 0000 0190 4184 51
    BIC: BELADEBEXXX

    Transparenz

    Copyright 2022 – SOS Humanity